Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info OK

Erster Marathon in 2016 für die Tornados

Am gestrigen Samstag war ein Teil des Teams im Sauerland unterwegs und fuhr den Marathon in Sundern. Zur Wahl standen einmal die 55 km oder die Langdistanz mit 100 km. 

Erik, der für Jürgen an den Start ging, kam als erster über die Mitteldistanz ins Ziel. Mit einer Zeit 2:17:44 belegte er, mit der starken Zeit den insgesamt 68 Platz. Dann ging es Schlag auf Schlag, als zweiter der Tornados folgte Reiner. Er kam mit einer Zeit von 2:42:20 als 54 in seiner AK über die Ziellinie. Dicht gefolgt von Mathis, der mit knapp einer Minute Rückstand auf Reiner, 7 in seiner AK wurde. Matthias benötige 2:43:58 für die 1250 hm und belegte bei den Senioren 1 einen guten 54 Platz. Olli ging auf der Langdistanz an den Start. Nach 5:02:12, 2300 hm und zwei Platten auf den ersten 30 km, kam er bei den Senioren 2 auf den 44 Platz. 

Der erste Formtest in diesem Jahr ist somit schon wieder Geschichte und die Saison kann starten. 

Bis dahin, Kette rechts
Olli

Zurück