Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info OK
  • Tornado Rees
  • Jahreshauptversammlung – Frischer Wind bei den Tornados

Jahreshauptversammlung – Frischer Wind bei den Tornados

Am vergangen Freitag versammelten sich die Mitglieder des RC Tornado 94 Rees zur Jahreshauptversammlung. Der Vorstand könnte auf ein erfolgreiches 2015 zurückblicken.

Die ausgerichtete RTF/Radmarathon war ein voller Erfolg. Es starteten 400 Teilnehmer und davon ging 100 unerschrockene Fahrer auf die Marathonstrecke (205km). Zu dem guten Gelingen trug neben dem gnädigen Wettergott auch die zahlreichen gespendeten Kuchen und die Grillkünste der Vereinsmitglieder bei. Alles in allem könnte ein schöner Überschuss erwirtschaftet werden, die der Verein unter anderem in die Jugendarbeit und -Förderung reinvestierte.

Das sich diese Investition bezahlt macht, wurde spätestens klar, als Stefan Goldmann, der Jugendwart des Vereins seinen Bericht vorstellte.

Die MTB Abteilung des Vereins war auf die diversen Rennveranstaltungen, erfolgreich vertreten. Gestartet wurde beim NRW Cup, wo fast alle Fahrer unter die Top Ten in der Gesamtwertung gefahren sind. Bei den einzelnen Rennen gab es auch diverse Podiumsplätze. Genauso erfolgreich schnitt das Team in den unterschiedlichen Marathonveranstaltungen und 24h Rennen ab.

Doch auf den Lorbeeren des vergangenen Jahres will sich der Verein nicht ausruhen und somit gibt es einige Neuigkeiten.

Der Vorstand hat zwei neue Mitglieder, neben dem altbewährtem Vorstand rund um Horst Germann, ist Thomas Rodermond der neue Fachwart Rennrad und Oliver Hering der neue Fachwart MTB. Somit können die Aufgaben auf mehr Schultern verteilt werden.

Aber das ist noch nicht alles, der RC Tornado 94 Rees bekommt eine professionelle neue Internetseite. Unter www.tornado94.de findet man zukünftig gut strukturiert alles wichtige rund um den Verein. Neben den diversen Veranstaltungen für den Rennrad und Mountainbike Bereich findet man auch die Ansprechpartner und Trainingszeiten. Und hier kommen wir zu der vorerst letzten Neuigkeit, es werden Trainingszeiten ausschließlich für Frauen angeboten und das sowohl für das Rennrad als auch für das Mountainbike. Frauen soll somit die Möglichkeit gegeben werden, in ihrem Tempo und ohne Hemmungen vielleicht auch mal was neues zu probieren.

Mit viel frischem Wind geht es also für die Tornados ins Jahr 2016.

Zurück